Ambu­lant Betreu­tes Wohnen

bewoErwach­sene mit Kör­per– bzw. Mehr­fach­be­hin­de­rung kön­nen in ihrer eige­nen Woh­nung leben, wo sie durch fach­lich geschul­tes Per­so­nal stun­den­weise Unter­stüt­zung erhal­ten. Neben indi­vi­du­el­ler Betreu­ung wer­den bei Bedarf auch Grup­pen­an­ge­bote durchgeführt.

Wohn­pro­jekt Pinnweg

 

Bera­tungs­stelle

Tel.
0 21 61/49 521–58
Fax
0 21 61/49 521–16
E-Mail

Ansprech­part­ne­rin: Frau Carol