Ter­mine

02.12.17: Christ­kindl­markt 9.00–17.00 Uhr

Der Christ­kindl­markt fin­det wie­der am Sams­tag vor dem 1. Advent auf dem Kapu­zi­ner­platz statt. Das “Z” ist mit einem eige­nen Stand ver­tre­ten. Auch in die­sem Jahr steht das Thema Upcy­cling im Vor­der­grund. Hier eine kleine Aus­wahl – Wir freuen uns auf Ihren Besuch!

I love You "to go"

I love You “to go”

Frohes neues Jahr "to go"

Fro­hes neues Jahr “to go”

Filz- Dekorationen

Filz– Deko­ra­tio­nen


Tassen-Untersetzer

Tassen-Untersetzer

Schlüsselanhänger

Schlüs­sel­an­hän­ger

Hundebeutelchen für Plastiktüten

Hun­de­beu­tel­chen für Plastiktüten


Etageren

Eta­gere

Etageren 3

Eta­gere

Etageren 4

Eta­gere


lustige Kinder - Etageren

lus­tige Kin­der – Etageren

Etageren 2

Eta­ge­ren


Topflappen

Topf­lap­pen

Papierkunst: Tannenbaum, Lampion

Papier­kunst: Tan­nen­baum, Lampion

Wärmekissen für den Nacken

Wär­me­kis­sen für den Nacken


Filzanhänger

Fil­zan­hän­ger

kleine Weihnachtsbäumchen

kleine Weih­nachts­bäum­chen

Windlicht

Wind­licht


Brillenetui aus Filz

Bril­len­etui aus Filz

Filzstecker

Filz­ste­cker

großer Kuschel- Elefant

gro­ßer Kuschel– Elefant

09.06.17: Euthanasie-Gedenktag „Erin­ne­rung wach hal­ten – Zukunft bauen“

11:00 Uhr in der City-Kirche Mön­chen­glad­ach, Alter Markt

Elf Orga­ni­sa­tio­nen (u.a. Das “Z”) laden im Ver­bund mit der Stadt Mön­chen­glad­bach und dem Land­schafts­ver­band Rhein­land an die­sem Tag und in den dar­auf fol­gen­den Wochen dazu ein, der Men­schen unse­rer Stadt zu geden­ken, die Opfer der natio­nal­so­zia­lis­ti­schen „Euthanasie“-Morde wur­den. Die Schirm­herr­schaft hat die Beige­ord­nete der Stadt Mön­chen­glad­bach Dörte Schall übernommen.

Im Mit­tel­punkt der Gedenk­ver­an­stal­tung steht eine Thea­ter­col­lage, die von Schü­le­rin­nen und Schü­lern des Maria-Lenssen-Berufskollegs zusam­men mit Akteu­ren des Reha­Ver­eins Mön­chen­glad­bach erar­bei­tet wurde. Eine von Schü­le­rin­nen und Schü­lern des Gym­na­si­ums Oden­kir­chen gestal­tete Aus­stel­lung „Aktion T4“ wird eben­falls in der City-Kirche gezeigt und kann dort noch bis zum 15.07.2017 zu den Öff­nungs­zei­ten besich­tigt wer­den. Nähere Infor­ma­tio­nen fin­den Sie in dem beige­füg­ten Einladungsflyer.

Flyer Euthanasie-Gedenktag

Pla­kat Euthanasie-Gedenktag

05.05.17: Akti­ons­tag “Zeit für Begegnung”

Neuer Stand­ort: Rhe­yd­ter Marktplatz

13:00 – 17.30 Uhr

Flyer Akti­ons­tag 2017

Pla­kat Akti­ons­tag 2017

22.04.2017: IMF Gartenaktion

Das Inte­gra­tive Montessori Fami­li­en­zen­trum star­tet ab 10 Uhr eine Gar­ten­ak­tion. Wir freuen uns über eine rege Teilnahme.

01.04 und 02.04.2017: 16 Uhr Groove!night 2017

Quelle: http://guru-mg.com/2017/02/01/ein-chor-rockt-das-krokodil/

Pop, Jazz, Swing… Monika Hint­sches Chor, der 60 Sän­ge­rin­nen und Sän­ger umfasst, hat mehr drauf als man es von gewöhn­li­chen Chö­ren gewohnt ist.

Sie sind halt geübt darin, ihr Publi­kum mit ver­schie­de­nen Spe­cials zu unter­hal­ten, und auch für die­ses Jahr pla­nen sie ein inter­es­san­tes Pro­gramm. Trom­mel­wir­bel wie „STIXMIX“ und „Some Drums“ und Rap­per Timo Lie­vré sind dabei, genauso wie Sän­ge­rin Han­nah Han­sen und Pia­nist Tho­mas Fer­vers. Neben der Musik und der ein­ma­li­gen Fla­men­co­ein­lage ist natür­lich auch Monika Hint­sches aktiv und führt die Gäste durch das Pro­gramm. Das Publi­kum darf sich also auf einen spa­ßi­gen Abend ein­stel­len mit Gesang, Tanz und Humor. Dazu kommt noch, dass der Gewinn dem Ver­ein „Men­schen im Zen­trum e.V.“ gespen­det wird. Man ver­gnügt sich also nicht nur, son­dern unter­stützt auch einen Ver­ein, der die Inte­gra­tion von Men­schen mit Behin­de­run­gen för­dert. Ein­lass ist immer jeweils eine Stunde vor Beginn.

  • Kunst­werk
  • 1.4.17, 20.30 Uhr, 2.4.17, 16 Uhr