Unse­re Wohn­stät­te sucht meh­re­re Mit­ar­bei­ter/-innen (m, w, d)

Hier­bei han­delt es sich um Teil­zeit­stel­len mit einem wöchent­li­chen Stun­den­um­fang von 19 — 29,25 Std./Woche (inner­halb einer 5‑Ta­ge-Woche). Die Stel­len sind zunächst für zwei Jah­re befris­tet. Eine Wei­ter­be­schäf­ti­gung wird ange­strebt. Gesucht wer­den Heilerziehungspflege‑, Kran­ken­pfle­ge- und/oder Alten­pfle­ge­hel­fer/-innen, Kin­der­pfle­ger/-innen  und/oder Sozi­al­as­sis­ten­ten/-innen. Auch vie­le ande­re Beru­fe kom­men in Fra­ge. Wir freu­en uns, wenn Sie sich bei Inter­es­se mel­den. Wei­te­re Infor­ma­tio­nen ent­neh­men Sie bit­te bei­gefüg­ter pdf-Datei Stel­len­aus­schrei­bung Nicht­fach­kraft 7.20_2

Anmel­dun­gen für die Grund­schu­le

“Seit Mon­tag dem 14.09.2020, bis Frei­tag, 02.10.2020, lau­fen die Anmel­de­ter­mi­ne an den Mön­chen­glad­ba­cher Grund­schu­len.

Die­se Anmel­dun­gen wer­den nur nach vor­he­ri­ger tele­fo­ni­scher Ter­min­ab­spra­che durch­ge­führt! Es wird kei­ne „offe­nen Tage“ zur Anmel­dung geben. Das bedeu­tet, alle Eltern müs­sen sich tele­fo­nisch bei der Grund­schu­le mel­den, an der sie ihr Kind anmel­den möch­ten. Sie bekom­men dann einen fes­ten Ter­min inner­halb des oben genann­ten drei-wöchi­gen Zeit­raums.

Der Fach­be­reich Schu­le und Sport bit­tet dar­um, das alle Fami­li­en mit Kin­dern im Grund­schul­al­ter, die­se Infor­ma­ti­on noch ein­mal gezielt von Ihnen bekom­men. Das Anschrei­ben des Fach­be­reichs Schu­le und Sport, das an alle ent­spre­chen­den Eltern per Post ver­sandt wur­de, fin­den Sie im Anhang, zudem die eben­falls mit gesen­de­te Lis­te mit den Mön­chen­glad­ba­cher Grund­schu­len.

Des Wei­te­ren hat jede Fami­lie eine Anmel­de­kar­te zusam­men mit dem Info-Brief erhal­ten. Soll­te der Brief bei ein­zel­nen Fami­li­en nicht ange­kom­men sein (zum Bei­spiel auf­grund eines Umzu­ges und einer auf­grund der der­zei­ti­gen Ter­min­dich­te ver­zö­ger­ten Ummel­dung beim Bür­ger­ser­vice), so lie­gen bei den Grund­schu­len noch „Blanko“-Anmeldekarten bereit.” (S. Hlaouit, Netz­werk­ko­or­di­na­to­rin Frü­he Hil­fen, Stadt Mön­chen­glad­bach)

Anmel­de­schrei­ben Grund­schu­len Infoun­ter­la­gen

Trö­del­markt fin­det nicht statt

Im “Neu­wer­ker Kalen­der” wur­de der Ter­min für unse­ren Trö­del­markt am 09. Mai 2020 ver­öf­fent­licht. Das Inte­gra­ti­ve Montessori Fami­li­en­zen­trum gibt bekannt, dass der Trö­del­markt auf­grund der der­zei­ti­gen Situa­ti­on nicht statt­fin­det.

 

 

Coro­na-Maß­nah­men der Lan­des­re­gie­rung

Die Lan­des­re­gie­rung hat zur Bekämp­fung der Coro­na-Pan­de­mie vie­le Maß­nah­men erlas­sen.

Unse­re Ein­rich­tun­gen sind — wie alle ande­ren Sozi­al- und Gesund­heits­ein­rich­tun­gen — eben­falls von den Maß­nah­men betrof­fen.

 

Seit dem 16.03.2020 gel­ten ins­be­son­de­re für unser Inte­gra­ti­ves Montessori Fami­li­en­zen­trum und unse­re Offe­ne Ganz­tags­schu­le an der GGS Neu­werk die Rege­lun­gen der Coro­na­be­treu­ungs­ver­ord­nung. Die­se wird regel­mä­ßig aktua­li­siert. Den jeweils aktu­el­len Text fin­den Sie hier https://www.mags.nrw/erlasse-des-nrw-gesundheitsministeriums-zur-bekaempfung-der-corona-pandemie#verordnungen

Eltern wer­den lau­fend infor­miert.

Die Ein­rich­tun­gen sind  über die bekann­ten E‑Mail-Adres­sen (imf@das-z-mg.de sowie s.fischer@das-z-mg.de und i.monecke@das-z-mg.de) und Tele­fon­num­mern erreich­bar.

 

Unse­re Inter­dis­zi­pli­nä­re Früh­för­de­rung (IFF)  ist geöff­net.

Mehr über das aktu­el­le Ange­bot erfah­ren Sie unter Tel.: 02161 — 49521–18. Wir beant­wor­ten ger­ne Ihre Fra­gen, neh­men Anmel­dun­gen ent­ge­gen und hel­fen Ihnen wei­ter. Wir freu­en uns über Ihren Anruf.

 

 

23.11.2019 Frauen*trödelmarkt

Men­schen im Zen­trum e.V. ver­an­stal­tet am Sams­tag, den 23.11.2019 von 18:00 bis 21:00 Uhr einen Frauen*trödelmarkt im Inte­gra­ti­ven Montessori Fami­li­en­zen­trum.

Alle Frau­en*, die ger­ne ihre Klei­dung ver­kau­fen oder sich ger­ne auf Schnäpp­chen­jagd bege­ben möch­ten, sind ganz herz­lich ein­ge­la­den.

Ein Sekt­stand, des­sen Erlös dem För­der­ver­ein des Fami­li­en­zen­trums zugu­te kommt, lädt zum Ver­wei­len ein.

Inter­es­sier­te Trödler*innen mel­den sich bit­te vor­ab unter imf@das-z-mg.de an.

Adres­se:
Inte­gra­ti­ves Montessori Fami­li­en­zen­trum
Fah­res 18b
41066 Mön­chen­glad­bach-Neu­werk

 

Fly­er zum Down­loa­den Frau­en­trö­del

Blin­den­ca­fé

Unse­re Wohn­stät­te hat sich im Jahr 2018 an der Akti­on “Glad­bach gewinnt” betei­ligt.  Die Fir­ma med­per­so­nal gmbH hat an einem Blin­den­ca­fé in der Wohn­stät­te teil­ge­nom­men. Mehr dazu hier https://www.gladbach-gewinnt.de/de/Vereinbarungen.htm

Inte­gra­ti­ves Montessori Fami­li­en­zen­trum

Inte­gra­ti­ves Montessori Fami­li­en­zen­trum

montessoriWir för­dern Kin­der mit und ohne Behin­de­rung gemein­sam in drei Grup­pen mit je 15 Kin­dern und zwei Grup­pen mit je 8 Kin­dern durch:

  • Montessori-Päd­ago­gik
  • the­ra­peu­ti­sche För­de­rung
  • krea­ti­ve und musi­ka­li­sche Früh­erzie­hung
  • För­de­rung der Sin­ne und Bewe­gung u.a. im gro­ßen Erleb­nis­be­reich des Außen­ge­län­des

Vom Kin­de aus­ge­hend schaf­fen wir eine Umge­bung, in der es sei­nem Ent­wick­lungs­stand, sei­nen Inter­es­sen und Nei­gun­gen ent­spre­chend spie­len kann.
Das Kind steht hier­bei mit sei­nen indi­vi­du­el­len und sozi­al-emo­tio­na­len Bedürf­nis­sen im Vor­der­grund.

Die Lei­tung des Inte­gra­ti­ven Montessori Fami­li­en­zen­trums hat Susan­ne Wilms.


Inte­gra­ti­ves Montessori Fami­li­en­zen­trum

Tel.
0 21 61/49 521–0
Fax
0 21 61/49 521–16
E‑mail

Infor­ma­tio­nen zum Inte­gra­ti­ven Montessori Fami­li­en­zen­trum fin­den Sie hier:

Fly­er “Inte­gra­ti­ves Montessori Fami­li­en­zen­trum

Fly­er “Inte­gra­ti­ves Montessori Fami­li­en­zen­trum tür­kisch

Entwicklung-zum-Familienzentrum.pdf

Info­bro­schü­re zur Ein­ge­wöh­nung

Kon­zep­ti­on des Inte­gra­ti­ven Montessori Fami­li­en­zen­trums


Das Inte­gra­ti­ve Montessori Fami­li­en­zen­trum betei­lig­te sich am Pro­jekt “Modell zur Bil­dung, Betreu­ung und För­de­rung von Kin­dern mit Behin­de­rung unter drei Jah­ren”

http://www.lvr.de/de/nav_main/jugend_2/kinderundfamilien/tageseinrichtungenfrkinder/integrationinklusion/modellzurbildungbetreuungundfrderungvonkindermitbehinderungvordem3lebensjahr/modellzurbildungbetreuungundfrderungvonkindermitbehinderungvordem3lebensjahr_1.jsp

Das Inte­gra­ti­ve Montessori Fami­li­en­zen­trum betei­ligt sich an dem Pro­jekt „LEA (Ler­nen – Erfah­ren – Aus­tau­schen) — Bench­mar­king in Kin­der­gar­ten­ein­rich­tun­gen“. Bei die­sem Vor­ha­ben geht es dar­um, zusam­men mit ande­ren Lei­tun­gen von Kin­der­ta­ges­ein­rich­tun­gen alle die­je­ni­gen Aspek­te auf­zu­spü­ren, die geeig­net sein kön­nen, um eine wert­schät­zen­de Per­so­nal- und Orga­ni­sa­ti­ons­ent­wick­lung zu betrei­ben. Das Pro­jekt­vor­ha­ben wird durch das Bun­des­mi­nis­te­ri­um für Bil­dung und For­schung (BMBF) geför­dert und ist dem För­der­pro­gramm „Inno­va­tio­nen mit Dienst­leis­tun­gen“ des Schwer­punkts „Dienst­leis­tungs­qua­li­tät durch pro­fes­sio­nel­le Arbeit“ zuge­ord­net. (Stand:10_09)

Jeden 1. Mon­tag im Monat fin­det um 14 Uhr eine Info­ver­an­stal­tung (mit Anmel­de­mög­lich­keit) statt. In der Coro­na­zeit mel­den Sie sich bit­te vor­her tele­fo­nisch an (bei Susan­ne Wilms/ Vere­na Jeschke, Tel.: 02161 — 49521–30 oder ‑31). Treff­punkt ist an der Infor­ma­ti­on. Sie wer­den dort abge­holt. Wenn Sie Ihr Kind anmel­den möch­ten, brin­gen Sie bit­te bei­gefüg­tes Anmel­de­for­mu­lar aus­ge­füllt mit. Anmel­dung für das IMF_Stand 04.12.20

Jeden 1. Don­ners­tag im Monat bie­ten wir von 15–16 Uhr eine offe­ne Sprech­stun­de KiTa-Navi­ga­tor für alle Eltern und Zuge­wan­der­te aus dem Stadt­teil Neu­werk an. Sie erhal­ten Unter­stüt­zung bei der Anmel­dung über den KiTa-Navi­ga­tor, eine Vor­anmel­dung ist nicht not­wen­dig, bit­te brin­gen Sie Ihren Per­so­nal­aus­weis mit.

Auf Anfra­ge kann eine Ernäh­rungs­be­ra­tung mit San­dra Weber (Dipl. Öko­tro­pho­lo­gin) gebucht wer­den. Bit­te mel­den Sie sich eine Woche vor­her bei Vere­na Jeschke (02161/4952131).

Fol­gen­de Aspek­te wer­den auf­ge­grif­fen:

  • Wel­che Nähr­stof­fe benö­tigt der Kör­per (Kind/ Erwach­se­ner)
  • Wie kann man das Ess­ver­hal­ten des Kin­des ver­bes­sern
  • Ernäh­rungs­the­ra­pie, falls eine Erkran­kung vor­liegt
  • Indi­vi­du­el­le Ernäh­rungs­emp­feh­lun­gen bei Kin­dern mit Behin­de­rung (The­ra­pie)

Ter­mi­ne und regel­mä­ßig wie­der­keh­ren­de Ver­an­stal­tun­gen des Inte­gra­ti­ven Montessori Fami­li­en­zen­trums (und auch ande­rer Abtei­lun­gen) kön­nen Sie nach­le­sen unter “Aktu­el­les” > “Ter­mi­ne” und unter “Aktu­el­les” > “Ange­bo­te” .