MG liest – Autorin Mei­ke Hahn­raths und Bär Ell­mo zu Besuch im „Z“

Die Unter­neh­me­rin und Autorin Mei­ke Hahn­raths und „Ell­mo, der Tank­stel­len­bär“, besuch­ten am 19. Novem­ber „Men­schen im Zen­trum e.V.“ Mei­ke Hahn­raths las eine Stun­de lang im Rah­men der Akti­on „MG liest – Bücher haben Gewicht“ aus dem eige­nen Kin­der­buch „Ell­mo, der Tank­stel­len­bär“ vor. Das Buch wur­de von Mei­ke Hahn­raths als Hör­spiel ver­fasst. Ell­mo, ein hand­ge­fer­tig­ter Bär aus dem Jah­re 1923, erzählt Geschich­ten aus dem Ruhr­ge­biet von damals und heu­te. Er schil­dert den Kin­der­all­tag in den 20er Jah­ren, als ein Auto noch etwas Beson­de­res war und Kin­der mit einem Lum­pen­ball Fuß­ball spiel­ten.

 Unter http://www.hahnraths.de/ton.html gibt es eine Kost- bzw. Hör­pro­be. Kin­der, die das Fami­li­en­zen­trum und die Offe­ne Ganz­tags­schu­le des „Z“ besu­chen waren begeis­ter­te Zuhö­rer.

 MG liest ist ein Lese­fes­ti­val und fand rund um den 12. bun­des­wei­ten Vor­le­se­tag der Stif­tung Lesen vom 16. — 20. Novem­ber 2015 unter der Schirm­herr­schaft von Gün­ter Net­zer

101_2845 neu